Betriebsmedizin Nürnberg

Arbeitsmedizin und Betriebsmedizin

Das Arbeitsschutzgesetz dient dazu, "Sicherheit und Gesundheitsschutz der Beschäftigten bei der Arbeit durch Maßnahmen des Arbeitsschutzes zu sichern und zu verbessern" (§1 ArbSchG Zielsetzung).

In Deutschland hat jeder Arbeitgeber einen Betriebsarzt und eine Fachkraft für Arbeitssicherheit zu bestellen, die ihn beim Arbeitsschutz beraten und unterstützen (§1 AsiG Arbeitssicherheitsgesetz).
Als Betriebsärzte bestellt werden dürfen nur Ärzte, die berechtigt sind, den ärztlichen Beruf auszuüben und die arbeitsmedizinische Fachkunde besitzen. Ärzte mit der Facharztbezeichnung Arbeitsmedizin oder der Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin erfüllen diese Voraussetzungen.
Im Rahmen einer betriebsärztlichen Betreuung beraten wir Firmen und untersuchen Ihre Mitarbeiter nach den gesetzlichen Bestimmungen und zu allen Themen des betrieblichen Gesundheitsschutzes.